NNI vor Ort

NNI vor Ort

08.-09.03.2023, Bad Sassendorf – Hebammen Seminar Kongress

März 08,2023 - März 09,2023

Einer guten Tradition folgend, laden wir Sie wieder zu einer mehrtägigen Tagung ein, die auch Raum zur Entspannung bieten soll.

Wer möchte, kann bereits am Dienstag anreisen, um sich eine kleine Auszeit vom stressigen Hebammenalltag zu gönnen und am Verwöhnprogramm teilzunehmen.

Am Mittwoch können Sie aus neun aktuellen Seminarthemen Ihr ganz individuelles Fortbildungsprogramm zusammenstellen. Am Donnerstag stehen die Plenarvorträge im Mittelpunkt unserer Tagung.

Ob Sie noch in der Ausbildung sind, Berufsanfängerin oder langjährig erfahrene Hebamme – mit unserem Kongress möchten wir Sie in Ihrer verantwortungsvollen und vielfältigen Tätigkeit unterstützen.

Anlässlich des Internationalen Frauentages laden wir Sie am 8. März zur Kongressparty ein.

Tagungsort: Hotel Schnitterhof, Salzstraße 5, 59505 Bad Sassendorf

Programm herunterladen

Kostenbeitrag:
8. März: 160,– €, Hebammen in Ausbildung 90,– €
9. März: 90,– €, Hebammen in Ausbildung 60,– €

Anmeldung

24.-26.03.2023, Wenningstedt, Sylt - 11. Sylter Fortbildungstage für Hebammen

März 24,2023 - März 26,2023

Stressfrei tagen und Wissen vertiefen und das alles an einem besonderen Ort – Sylt. Welche Hebamme träumt nicht davon? Zum 11. Mal haben wir für Sie interessante Seminare ausgesucht, welche Sie inspirieren und anregen werden. Die Themen sind praxisorientiert, zeitnah umsetzbar und wir sind sicher, sie unterstützen Sie in Ihrem Hebammenalltag. In wundervoller Umgebung, direkt am Meer, werden wir miteinander arbeiten, voneinander lernen, uns austauschen, aber auch gemeinsam genießen. Gönnen Sie sich diese Zeit – es ist gut investierte Zeit. Wir freuen uns, Sie auf Sylt zu treffen.

Programm und Anmeldung

04.05.2023, Würzburg-Ochsenfurt - Wie war das nochmal beim Kreislaufstillstand? – Wiederbelebung leicht gemacht

Mai 04,2023

Ständig kann es zum Eintritt einer latenten oder akuten Notfallsituation kommen! Diese muss erkannt und adäquat behandelt werden.

Eines der schlimmsten Ereignisse ist der Kreislaufstillstand beim Neugeborenen oder auch der Mutter. Wir möchten Ihnen Sicherheit mit auf den Weg geben, um eine solche Situation mit einem sicheren Handeln zu meistern.

Sie erlernen das Erkennen einer solchen Situation, die wichtigsten Handgriffe und worauf es bei der Reanimation eines Neugeborenen oder Säuglings wirklich ankommt.

Trainieren Sie eine solche Situation nicht erst im Ernstfall, sondern nehmen Sie mit uns den Ernstfall vorweg.

  • Theoretische Unterweisung in die Wiederbelebung von Neugeborenen und Säuglingen
  • Praktisches Üben der erlernten Maßnahmen bei Neugeborenen und Säuglingen
  • Besonderheiten bei der Reanimation einer Schwangeren
  • Notfallablaufpläne zur Reanimation für jeden Teilnehmenden
  • Pocket-Guide Erste Hilfe für jeden Teilnehmenden
  • Tipps und Tricks aus der Notfallmedizin

9:00 bis 17:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist mit 8,5 Stunden zertifiziert über die Deutsche Gesellschaft für Kinästhetik und Kommunikation e.V.

Tagungsgebühren: € 160,00; € 90,00 SchülerInnen und Studierende (Ausweis zur Vorlage am Tagungsbüro!)

(Inklusive gesunde Tagungsverpflegung und Getränke)

Tagungsorganisation: Evamaria Wilhelmi – BFG, Leitung Fachbereich Hebammenwesen

Tel.: 06421 3400227 · Mobil: 015123019858 · fobi@stressfrei-tagen.de

Anmeldung über B.F.G.

06.07.2023, Karlsruhe - Wie war das nochmal beim Kreislaufstillstand? – Wiederbelebung leicht gemacht

Juli 06,2023

Ständig kann es zum Eintritt einer latenten oder akuten Notfallsituation kommen! Diese muss erkannt und adäquat behandelt werden.

Eines der schlimmsten Ereignisse ist der Kreislaufstillstand beim Neugeborenen oder auch der Mutter. Wir möchten Ihnen Sicherheit mit auf den Weg geben, um eine solche Situation mit einem sicheren Handeln zu meistern.

Sie erlernen das Erkennen einer solchen Situation, die wichtigsten Handgriffe und worauf es bei der Reanimation eines Neugeborenen oder Säuglings wirklich ankommt.

Trainieren Sie eine solche Situation nicht erst im Ernstfall, sondern nehmen Sie mit uns den Ernstfall vorweg.

  • Theoretische Unterweisung in die Wiederbelebung von Neugeborenen und Säuglingen
  • Praktisches Üben der erlernten Maßnahmen bei Neugeborenen und Säuglingen
  • Besonderheiten bei der Reanimation einer Schwangeren
  • Notfallablaufpläne zur Reanimation für jeden Teilnehmenden
  • Pocket-Guide Erste Hilfe für jeden Teilnehmenden
  • Tipps und Tricks aus der Notfallmedizin

 

9:00 bis 17:00 Uhr

 

Diese Veranstaltung ist mit 8,5 Stunden zertifiziert über die Deutsche Gesellschaft für Kinästhetik und Kommunikation e.V.

Tagungsgebühren: € 160,00; € 90,00 SchülerInnen und Studierende (Ausweis zur Vorlage am Tagungsbüro!)

(Inklusive gesunde Tagungsverpflegung und Getränke)

Tagungsorganisation: Evamaria Wilhelmi – BFG, Leitung Fachbereich Hebammenwesen

Tel.: 06421 3400227 · Mobil: 015123019858 · fobi@stressfrei-tagen.de

Anmeldung über B.F.G.

22.08.2023, Königswinter - Wie war das nochmal beim Kreislaufstillstand? – Wiederbelebung leicht gemacht

Aug 22,2023

Ständig kann es zum Eintritt einer latenten oder akuten Notfallsituation kommen! Diese muss erkannt und adäquat behandelt werden.

Eines der schlimmsten Ereignisse ist der Kreislaufstillstand beim Neugeborenen oder auch der Mutter. Wir möchten Ihnen Sicherheit mit auf den Weg geben, um eine solche Situation mit einem sicheren Handeln zu meistern.

Sie erlernen das Erkennen einer solchen Situation, die wichtigsten Handgriffe und worauf es bei der Reanimation eines Neugeborenen oder Säuglings wirklich ankommt.

Trainieren Sie eine solche Situation nicht erst im Ernstfall, sondern nehmen Sie mit uns den Ernstfall vorweg.

  • Theoretische Unterweisung in die Wiederbelebung von Neugeborenen und Säuglingen
  • Praktisches Üben der erlernten Maßnahmen bei Neugeborenen und Säuglingen
  • Besonderheiten bei der Reanimation einer Schwangeren
  • Notfallablaufpläne zur Reanimation für jeden Teilnehmenden
  • Pocket-Guide Erste Hilfe für jeden Teilnehmenden
  • Tipps und Tricks aus der Notfallmedizin

 

9:00 bis 17:00 Uhr

 

Diese Veranstaltung ist mit 8,5 Stunden zertifiziert über die Deutsche Gesellschaft für Kinästhetik und Kommunikation e.V.

Tagungsgebühren: € 160,00; € 90,00 SchülerInnen und Studierende (Ausweis zur Vorlage am Tagungsbüro!)

(Inklusive gesunde Tagungsverpflegung und Getränke)

Tagungsorganisation: Evamaria Wilhelmi – BFG, Leitung Fachbereich Hebammenwesen

Tel.: 06421 3400227 · Mobil: 015123019858 · fobi@stressfrei-tagen.de

Anmeldung über B.F.G.

29.08.2023, Soltau - Wie war das nochmal beim Kreislaufstillstand? – Wiederbelebung leicht gemacht

Aug 29,2023

Ständig kann es zum Eintritt einer latenten oder akuten Notfallsituation kommen! Diese muss erkannt und adäquat behandelt werden.

Eines der schlimmsten Ereignisse ist der Kreislaufstillstand beim Neugeborenen oder auch der Mutter. Wir möchten Ihnen Sicherheit mit auf den Weg geben, um eine solche Situation mit einem sicheren Handeln zu meistern.

Sie erlernen das Erkennen einer solchen Situation, die wichtigsten Handgriffe und worauf es bei der Reanimation eines Neugeborenen oder Säuglings wirklich ankommt.

Trainieren Sie eine solche Situation nicht erst im Ernstfall, sondern nehmen Sie mit uns den Ernstfall vorweg.

  • Theoretische Unterweisung in die Wiederbelebung von Neugeborenen und Säuglingen
  • Praktisches Üben der erlernten Maßnahmen bei Neugeborenen und Säuglingen
  • Besonderheiten bei der Reanimation einer Schwangeren
  • Notfallablaufpläne zur Reanimation für jeden Teilnehmenden
  • Pocket-Guide Erste Hilfe für jeden Teilnehmenden
  • Tipps und Tricks aus der Notfallmedizin

 

9:00 bis 17:00 Uhr

 

Diese Veranstaltung ist mit 8,5 Stunden zertifiziert über die Deutsche Gesellschaft für Kinästhetik und Kommunikation e.V.

Tagungsgebühren: € 160,00; € 90,00 SchülerInnen und Studierende (Ausweis zur Vorlage am Tagungsbüro!)

(Inklusive gesunde Tagungsverpflegung und Getränke)

Tagungsorganisation: Evamaria Wilhelmi – BFG, Leitung Fachbereich Hebammenwesen

Tel.: 06421 3400227 · Mobil: 015123019858 · fobi@stressfrei-tagen.de

Anmeldung über B.F.G.

07.12.2023, Bad Sassendorf - Wie war das nochmal beim Kreislaufstillstand? – Wiederbelebung leicht gemacht

Dez 07,2023

Ständig kann es zum Eintritt einer latenten oder akuten Notfallsituation kommen! Diese muss erkannt und adäquat behandelt werden.

Eines der schlimmsten Ereignisse ist der Kreislaufstillstand beim Neugeborenen oder auch der Mutter. Wir möchten Ihnen Sicherheit mit auf den Weg geben, um eine solche Situation mit einem sicheren Handeln zu meistern.

Sie erlernen das Erkennen einer solchen Situation, die wichtigsten Handgriffe und worauf es bei der Reanimation eines Neugeborenen oder Säuglings wirklich ankommt.

Trainieren Sie eine solche Situation nicht erst im Ernstfall, sondern nehmen Sie mit uns den Ernstfall vorweg.

  • Theoretische Unterweisung in die Wiederbelebung von Neugeborenen und Säuglingen
  • Praktisches Üben der erlernten Maßnahmen bei Neugeborenen und Säuglingen
  • Besonderheiten bei der Reanimation einer Schwangeren
  • Notfallablaufpläne zur Reanimation für jeden Teilnehmenden
  • Pocket-Guide Erste Hilfe für jeden Teilnehmenden
  • Tipps und Tricks aus der Notfallmedizin

 

9:00 bis 17:00 Uhr

 

Diese Veranstaltung ist mit 8,5 Stunden zertifiziert über die Deutsche Gesellschaft für Kinästhetik und Kommunikation e.V.

Tagungsgebühren: € 160,00; € 90,00 SchülerInnen und Studierende (Ausweis zur Vorlage am Tagungsbüro!)

(Inklusive gesunde Tagungsverpflegung und Getränke)

Tagungsorganisation: Evamaria Wilhelmi – BFG, Leitung Fachbereich Hebammenwesen

Tel.: 06421 3400227 · Mobil: 015123019858 · fobi@stressfrei-tagen.de

Anmeldung über B.F.G.