Ernährungskommission (ÖGKJ) spricht Empfehlung für Stufenkonzepte mit reduziertem Proteingehalt für nichtgestillte Säuglinge aus

Durch die Verfügbarkeit von Folgemilchen mit bedarfsgerecht reduziertem Proteingehalt, angepasst an den sinkenden Verlauf in Muttermilch, empfiehlt die österreichische Ernährungskommission erstmals, für nichtgestillte Säuglinge Stufenkonzepte mit reduziertem Proteingehalt, insbesondere bei Folgemilch, zu verwenden. Muttermilch bleibt jedoch zu jedem Zeitpunkt Säuglingsmilchen überlegen.