3. Experten Round Table: Allergiemanagement bei Kindern 2021 – Innovative Ansätze von der Prävention bis zur Therapie

Summary

Seit über 30 Jahren entwickelt Nestlé innovative Konzepte, um das Allergierisiko zu senken und Allergien zu managen, sei es Haustierallergie, Erdnussallergie oder Kuhmilcheiweißallergie. Das Nestlé Nutrition Institute widmet sich insbesondere der Forschung im Bereich der Säuglingsnahrung. Bei der Tiernahrungsmarke Purina setzt man das seit über 90 Jahre gesammelte Fachwissen in den Bereichen Ernährung, Physiologie und Verhalten von Haustieren ein, um einzigartige Ernährungslösungen zu entwickeln. Aimmune wurde 2020 von Nestlé als eigenständige Geschäftseinheit Aimmune Therapeutics, als ein Unternehmen von Nestlé Health Science akquiriert.

Aimmunes Produkt PALFORZIA® ist das erste Medikament, das zur Behandlung von Erdnussallergien zugelassen ist. Die Zulassung erfolgte in den Vereinigten Staaten im Jänner 2020, in Europa erfolgte die Genehmigung durch die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) im Dezember 2020.